8. Dezember: Vanillekipferl

7. Dezember: Herbergssuche von Valerie Travaglini
7. Dezember 2022
9. Dezember: Basteltipp von der Küferei Welte
9. Dezember 2022

Vanillekipferl

 

Zutaten:

100 g fein gemahlene Mandeln

280 g Mehl

50 g Zucker

1 MS Salz

1 Btl. Bourbon-Vanillezucker (8 g)

200 g weiche Butter

2 Eigelb

 

Zubereitung:

  • Vanillezucker und Zucker gut vermischen.
  • Mandeln, Mehl, Zucker und Salz auf die Arbeitsplatte geben und Butter in Flöckchen drauf verteilen.
  • Mit einem großen Küchenmesser gut durchhacken.
  • Eigelb dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten.
  • Teig in Klarsichtfolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
  • Am nächsten Tag aus dem Teig eine Rolle formen und kleine, etwa gleich große Teile schneiden.
  • Aus den Teilen Kipferl formen.
  • Backofen auf 190 Grad vorheizen.
  • Kipferl auf einem ungefetteten Blech auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten lang backen.
  • Solange die Kipferl noch warm sind, vorsichtig in Staubzucker mit 2-3 Beuteln Bourbon-Vanillezucker wälzen.

TIPP:

Die Kipferl zum Aufbewahren lagenweise zwischen Pergamentpapier in eine Dose legen, damit sie nicht zerbrechen.

 

Wir danken Hildegard Köck herzlich für ihr Vanillekipferlrezept.