Eindrücke vom Offenen Singen im Sozialzentrum

Kasperltheater im März
15. März 2018
Pilgernd auf Ostern zu
18. April 2018

Offenes Singen

„Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.“ (J. de Maistre)

Am ersten Dienstag im Monat laden wir alle Singfreudigen ein, einen gemütlichen Spaziergang zum Frastanzer Sozialzentrum zu unternehmen und bei der fröhlich beschwingten Singstunde von 15.00 – 16.00 mitzumachen.

Hier sehen Sie einige Bilder von den  letzten Singnachmittagen.

„Singen – so wie früher“ heißt das Motto!

Auf dem Liederprogramm stehen deshalb viele bekannte Volkslieder und alte Schlager. Liederhefte in Großschrift erleichtern das Mitsingen!

Margit Zerlauth, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Domino, leitet seit vielen Jahren das „Offene Singen“. Sie plant die Termine, organisiert die Musikgruppen und begleitet mit Texten und Gedanken die Nachmittage.