2. Dezember: Apfelbrot von Erika Bertsch

1. Dezember: Adventzeit und ihre Bedeutung
1. Dezember 2022
3. Dezember: Sterne aus Klopapierrollen
3. Dezember 2022

Am 2. Dezember gibt es ein feines Rezept für ein Apfelbrot. Herzlichen Dank an Erika Bertsch für ihr Rezept.

 

Apfelbrot

Zutaten

1,10 kg gehobelte Äpfel mit Schale

20 dag Weinbeeren

15 dag Walnüsse grob gehackt

20 dag Feigen grob geschnitten

1TL Zimt

1TL Nelken

1 TL Kakaopulver

1 Prise Salz

1 Ei

½ Backpulver

10 dag Zucker oder Honig

½ kg Vollkornmehl

Wer will kann einen Schuss Rum hinzugeben

 

Anleitung

Vermische alle Zutaten und lass sie kurz ziehen. In der Zwischenzeit werden die Kastenformen eingebuttert und das Backrohr vorgeheizt.

Nimmst du keine Kastenformen, kannst du den Teig teilen, 6 Weggen selber formen und auf ein Backblech auf Backpapier legen. Nasse Hände sind beim Formen von Vorteil.

Bei 160° ca. 1 Stunde backen (Heißluft); oder 180° mit Ober- und Unterhitze.

Hast du keine Zeit zum Backen am selben Tag, kannst du natürlich den Teig auch an einem kühlen Ort eine Nacht abgedeckt stehen lassen.  Geschmacklich ist kein Unterschied.

Gutes Gelingen wünscht Erika Bertsch