15. Dezember: Was bedeutet für dich Advent: Teil 2

14. Dezember: Wie wird der Advent in anderen Ländern gefeiert?
14. Dezember 2022
16. Dezember: DIY Kerzen selbst bedrucken
16. Dezember 2022

Die Schüler der 3/4a und der 3/4b der Volksschule Hofen haben mit ihrer Lehrerin Daniela Sönser über die Bedeutung des Advents gesprochen. Hier nun der zweite Teil ihrer Antworten:

Was bedeutet für dich Advent?

 

Für mich bedeutet Advent, wenn es schneit und wenn man Kekse backt und wenn man es mit der Familie fein hat.

Advent bedeutet Kekse backen, dekorieren, Ski fahren, rodeln, Christbaum schmücken, Schneeballschlacht machen und Familienzeit.

Im Advent bereitet man sich auch Weihnachten vor, dekoriert man, verbringt Zeit mit der Familie, bäckt Kekse, schmückt die Krippe. Advent bedeutet Liebe.

Advent bedeutet Gutes tun, Sterne leuchten, fein haben, vorbereiten auf Weihnachten, Tee trinken, Liebe, warmes Zuhause haben, Lebkuchen essen und Adventskalender öffnen.

Für mich bedeutet Advent, dass man Gutes tun soll und im Advent soll man Anderen vertrauen. Man soll sich vorbereiten.

Advent ist Liebe, Vorbereitung auf Weihnachten, schön haben.

Für mich bedeutet Advent die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit.

Für mich bedeutet Advent Vorbereitung, dekorieren, Kekse backen, Baum kaufen, Kranz machen und die Kerzen anzünden.

 

Wir danken Daniela Sönser und den Kindern der 3/4a und 3/4b herzlich für ihren Beitrag.